Ausliefersituation aufgrund der Wetterlage 19.07.2021

Liebe Kund*innen,

leider kann es aufgrund der aktuellen Hochwasserlage heute in Teilen Deutschlands (NRW, RP, SN, BY) sowie Österreichs zu Verzögerungen in der Auslieferung kommen.

 

Zum besseren Überblick stellen wir Ihnen den folgenden Links zur Verfügung:

 

https://www.swr3.de/aktuell/nachrichten/hochwasser-live-ticker-100.html

https://www.br.de/nachrichten/bayern/hochwasser-ticker-bayern-zwei-tote-im-berchtesgadener-land,SdSZO4p

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/flutwelle-rast-durch-hallein-in-oesterreich,SdSQfjZ

 

Sollte es zu wetterbedingten Verzögerungen in der Auslieferung kommen, werden wir Ihre Empfängerkund*innen selbstverständlich 

über die Terminverschiebungen informieren sowie gegebenenfalls neue Termine vereinbaren.

 

Für eventuell auftretende Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

 

Ihr DHL 2-Mann-Handling-Team

WE-Bearbeitung wieder auf Normalniveau / Verzögerungen Retourenbearbeitung

Sehr geehrte Kund*Innen,

 

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Entlastungsmaßnahmen in Ludwigsau erfolgreich umgesetzt werden konnten, so dass die Bearbeitung in unserem Wareneingang auf einen aktuellen Durchlauf von 2 Werktagen reduziert werden konnte.

 

Aktuell bitten wir jedoch um Ihr Verständnis, dass es derzeit zu Verzögerungen im Bereich der Retourenbearbeitung von ca. 7-10 Werktagen kommen kann.

 

Selbstverständlich arbeiten wir auch hier mit Hochdruck daran, weitere Entlastungsmaßnahmen vorzunehmen.

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Ihr DHL 2-Mann-Handling Team

Update zur Serviceerbringung DHL 2MH (DE, AT, CH)

Sehr geehrte Kund*Innen,

 

wir freuen uns außerordentlich, Ihnen mitteilen zu können, dass die derzeit noch bestehenden Einschränkungen der Serviceerbringung in der Wohnung des Empfängers voraussichtlich ab dem 22.06.2021 bundesweit aufgehoben werden. Dies betrifft sämtliche Servicedienstleistungen innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Auch eine Zahlung per Nachnahme kann voraussichtlich ab dem 16.06.2021 wieder in Auftrag gegeben werden.

 

Die noch bestehenden Einschränkungen der Serviceerbringung in der Wohnung des Empfängers werden voraussichtlich ab dem 22.06.2021 bundesweit aufgehoben. Wir freuen uns darüber, die von Ihnen gewünschten Montage- und  Installationsservices für Aufträge, die geplant ab  dem 16.06.2021 nach vollständig erfolgtem Datenimport der Services wieder an uns übermittelt werden können, voraussichtlich ab dem 22.06.21 wieder vollständig durchführen zu können. Bitte beachten Sie, dass bei der Zustellung bzw. der Serviceleistung unbedingt weiterhin auf die folgenden Punkte zu achten ist, während sich das Team in der Wohnung des Empfängers befindet:

 

-    Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung

-    Einhalten der gültigen und empfohlenen Abstandsregel

-    angemessene Raumbelüftung (insbesondere bei längeren Montagen)

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass das Nachbuchen von Services für Aufträge die vor dem 16.06.2021 an uns übermittelt wurden,  leider nicht möglich ist!

 

Sollte es künftig zu erneuten lokalen Einschränkungen hinsichtlich der Lieferungen sowie der Servicedienstleistungen kommen, bitten wir um ihr Verständnis und werden Sie selbstverständlich umgehend auf dieser Seite informieren.

Wartungsarbeiten DeliverIT

Sehr geehrte Kund*Innen

 

hiermit möchten wir Sie frühzeitig darüber informieren, dass das DeliverIT / COC -Portal aufgrund von umfangreichen Wartungsarbeiten in unserem Rechenzentrum am kommenden Wochenende wie folgt nicht erreichbar sein wird:

 

11.06.2021 - 18:00 Uhr  bis  14.06.2021 - 04:00 Uhr

 

In diesem Zeitraum

 

  • - haben Sie keinen Zugang zum Portal,
  • - können keine Aufträge übermittelt bzw. hochladen werden,
  • - erhalten Sie keine Statusinformationen.

 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:  support@it4logistics.de.

 

 

Aktuelle Laufzeitverzögerungen in der Wareneingangsbearbeitung

Sehr geehrte Kund*Innen,

 

aufgrund der aktuellen Situation am Standort Ludwigsau stehen wir weiterhin, vor allem im Bereich Wareneingang, vor besonderen personellen Herausforderungen.
Aus diesem Grund bitten wir Sie um Verständnis, dass sich die Bearbeitung im Wareneingang um bis zu 5 Werktage, in Einzelfällen auch um bis zu 10 Werktage verzögert.
Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck an weiteren Entlastungsmaßnahmen.

 

Wir bitten Sie vielmals, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Sollten Sie weitere Fragen haben, so wenden Sie sich gerne an Ihre/n vertrieblichen Ansprechpartner*in.

 

Besondere Situationen benötigen besondere Wege, um gemeinsam die Zufriedenheit Ihrer Kund*Innen sicherzustellen.

 

Ihr DHL 2-Mann-Handling Team

ControlcenterDas DELIVER IT - PortalVersion 0.146.29